Early Excellence: Der positive Blick auf Kinder, Eltern und Erzieherinnen

Early Excellence: Der positive Blick auf Kinder, Eltern und Erzieherinnen
Autor: 
Hebenstreit-Müller, Lepenies (Hg.)
Preis: 
15,90

Sabine Hebenstreit-Müller und Annette Lepenies (Hg.): Early Excellence: Der positive Blick auf Kinder, Eltern und Erzieherinnen

PFH-Beiträge zur pädagogischen Arbeit, Band 10, 220 Seiten, ISBN 978-3-938620-06-9; 15,90 €

Michael Schnabel, in Socialnet: „Die Leser/innen erhalten einen Einblick in das Konzept und in die Arbeitsweise der Early Excellence Centres. Mehrere Beiträge machen deutlich, wie die Orientierung am Kind im Alltag praktiziert wird und wie anschaulich die Entwicklungen der Kinder dokumentiert werden. Wie im Titel angekündigt, versucht die Darstellung vor allem die positiven Ansätze bei allen Beteiligten aufzugreifen und zu erweitern. Die kompromisslose Ausrichtung an den Interessen aller Beteiligten und die radikale Orientierung an den Bildungsbedürfnissen der Kinder, Eltern und Erzieherinnen haben einen hervorragenden Anwalt im Emanzipationspädagogen Paulo Freire.“  Mit Beiträgen u.a. von Cath Arnold, Margy Whalley, Yvonne Schütze und Colette Tait.

Zur gesamten Rezension: http://www.socialnet.de/rezensionen/6258.php

Leseprobe: 
Early Excellence: Der positive Blick auf Kinder, Eltern und Erzieherinnen