Beiträge aus der sozialpädagogischen Ausbildung Nr. 7 / 2015

Cover_Beiträge_7
Autor: 
Hg.: Johannes Sumser, Christian Schubert, Wolfgang Dohrmann
Preis: 
3,50

Beiträge aus der sozialpädagogischen Ausbildung Nr. 7 / Juni 2015


Herausgeber: Johannes Sumser, Christian Schubert, Wolfgang Dohrmann


Neuer Preis: 3,50 Euro im Versand.

Jahresabo (3 Hefte) 10,50 Euro.
 Ca. 1,50 Euro als E-Book bei Amazon. Es kann auch auf einem PC oder Tablet gelesen werden.


Seit Anfang 2015 haben die Beiträge einen größeren Umfang und einen kleineren Preis!


Juni 2015, ISSN 2194-7279, 64 Seiten.

Erscheint 3-mal jährlich, etwa Februar / Mai / September. Sie enthält kommentierte Beiträge aus sozialpädagogischen Ausbildungsgängen aus Hochschulen und Fachschulen, die sich durch einen besonders innovativen Ansatz, eigene Forschungsleistungen oder besondere Aktualität auszeichnen. Für Studierende wie für Lehrende stellen diese Arbeiten Beispiele für „best practice“ dar. Bezug nur direkt über den Verlag.

Inhalt von Nr. 7, Juni 2015:
Eva Krusat: Wie viel Vernachlässigung muss ein Kind ertragen? Vorwort von Johannes Sumser.
Hanna Pohl: „Damit ich dich besser fressen kann!“ Die Bedeutung von Gewalt und Grausamkeit in Märchen und ihre Auswirkungen auf Kinder. Vorwort von Johannes Sumser.
Isabelle Hetscher: Kinder und der Tod - Sinn der pädagogischen Auseinandersetzung über Sterben und Trauer mit Kindern im Elementarbereich. Vorwort von Christian Schubert.